Mitglied werden

Hundeführerinnen und Hundführer der Armee

Ehemalige Hundeführerinnen und Hundeführer der Armee

Berufshundführerinnen und Berufshundeführer der Bundesämter

Angehörige der Armee, die als Ausbilder oder im Einsatzbereich des Militärhundes
tätig sind oder waren, mit Ausnahme der Lernenden

Hundeführerinnen und Hundeführer von Polizeikorps und des Grenzwachtkorps

Hundeführerinnen und Hundführer von Sicherheitsdiensten und Bewachungsorganisationen

Jugendliche im Alter von 16-20 Jahren

Ausländische Diensthundeführer

Umteilung, Funktionsänderung, Ausscheiden
Umteilung oder Ausscheiden aus den obgenannten Funktionen bringt die Mitgliedschaft nicht zum Erlöschen.

Die genauen Aufnahmebedingungen könne hier als pdf Datei heruntergeladen werden:

Aufnahmebedingungen für Mitglieder (1096)